WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Sonntag, den 25.06.2017

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Nervosität und Gliederschmerzen

Die Wetterlage kann bei empfindlichen Menschen zu erhöhten Kreislaufbelastungen führen. Witterungsbedingte Kopfschmerzen und rheumatische Beschwerden treten häufiger auf als sonst. Kopf- und Gliederschmerzen sowie Stimmungsschwankungen und eine deutlich erhöhte Nervosität können ebenfalls vom Wetter herrühren oder verstärkt werden.

Prognose für Sonntag, den 25.06.2017

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Innere Unruhe und Abgeschlagenheit

Wetterfühlige Menschen müssen sich auf eine ganze Reihe vegetativer Beschwerden einstellen. Nervosität und innere Unruhe stören die Tiefe und den Erholungswert des Schlafes und führen tagsüber zu rascher Ermüdbarkeit. Viele fühlen sich daher matt und abgeschlagen und neigen zu Kopf- und Gliederschmerzen. Das seelische Gleichgewicht gerät leicht aus dem Tritt.

Prognose für Sonntag, den 25.06.2017

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Vitalität zeigt abnehmende Tendenz

Wetterfühlige Menschen verspüren wieder zunehmend ungünstige Witterungsreize. Sie dämpfen die allgemeine Vitalität und belasten das vegetative Nervensystem. Innere Unruhe sowie ein erhöhtes Schmerzempfinden sind die Folge. Aber auch eine herabgesetzte Schlaftiefe und Stimmungsschwankungen können mit den Witterungseinflüssen in Verbindung stehen.

Prognose für Sonntag, den 25.06.2017

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Gedämpfte Vitalität

Zunächst gibt es kaum wetterbedingte Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens. Allerdings drängen nach und nach wieder weniger günstige Witterungsreize in den Vordergrund. Sie machen sich bei wetterfühligen Menschen durch aufkommende Schlafunruhe, abnehmendes Konzentrationsvermögen und verminderte Vitalität bemerkbar.

Prognose für Sonntag, den 25.06.2017

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Erhöhte Schmerzempfindlichkeit

Nur teilweise wirken die Wetterreize noch beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Der Schlaf verläuft ruhig und erfrischend, das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit sind gut. Allerdings neigen sehr wetterempfindliche Menschen bereits zu einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit und die geistige Vitalität nimmt allmählich ab.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...