WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

Wetterbericht Deutschland

Dienstag, 17.01.2017

Meist bleibt es bei Dauerfrost

Am Dienstag Sonne und Hochnebel

In den Mittelgebirgen und Alpen sind die Wintersportbedingungen bei reichlich Schnee geradezu perfekt. Daran ändert sich auch in den kommenden Tagen nur wenig und es heißt weiter Ski und Rodel gut!

Am Dienstag liegen Sonne und Hochnebel dicht beisammen. Die größten Chancen auf längere sonnige Phasen hat man noch im Norden, sowie in Teilen Bayerns. Besonders in Sachsen fällt dazu noch etwas Schnee oder Schneegriesel. Die Höchstwerte erreichen minus 4 bis 0 Grad, nur an den Küsten ist es etwas milder.

Am Mittwoch zeigt sich die Sonne von Frankfurt bis München zumindest zeitweise. Mancherorts bleibt der Hochnebel aber auch zäh. Im Norden ziehen hingegen dichte Wolken auf, besonders Richtung Küsten fällt auch etwas Sprühregen, der teils gefrieren kann. Mit minus 6 bis 0 Grad wird es noch etwas kälter. An der See bleibt es bei leichten Plusgraden.

An den Folgetagen setzt sich im Süden das kalte Winterwetter bei einem Wechsel aus Sonne und Hochnebel fort. Im Norden wird es bei dichten Wolken und etwas Regen oder Sprühregen hingegen milder.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...