WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

VitalWetter

Sonnenschutz im Frühling

Wer sich in den nächsten Tagen länger in der Sonne aufhält, sollte an einen Sonnenschutz denken.

Bereits im Frühjahr sollte Sonnenschutz aufgetragen werden. Vor allem Dermatologen raten dringend zu einem ausreichenden UV-Schutz, der auf den individuellen Hauttyp abgestimmt ist. Gerade nach den Wintermonaten ist die Haut weniger pigmentiert und reagiert deswegen empfindlicher auf die schon ungewohnt intensive Sonnenstrahlung.

Die Eigenschutzzeit - also die Zeit, die Menschen ohne Sonnencreme in der Sonne verbringen können - ist sehr unterschiedlich. Sie liegt zwischen 3 Minuten für sehr helle und 90 Minuten für sehr dunkle Haut. Mit einer einfachen Formel lässt sich die Zeit errechnen, in der man sich ohne Sonnenbrand in der Sonne aufhalten kann:

Die geschätzte Eigenschutzzeit in Minuten mal Lichtschutzfaktor der Sonnencreme ergibt die Zeit, in der man in der Sonne vor UV-Strahlen und Sonnenbrand geschützt ist.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...