WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Wettervideos /

Beim Landeanflug auf Wien Schwechat: Hagel beschädigt Flugzeug schwer

11:10
10. Juni 2024

Beim Landeanflug
Wien: Hagel beschädigt Flugzeug schwer

Am Sonntagabend ist ein Flugzeug beim Landeanflug auf den Wiener Flughafen schwer beschädigt worden. Die Maschine der Austrian Airlines kam in rund 6000 Metern Höhe über dem Raum Hartberg (Steiermark) in ein schweres Hagelgewitter.

Die Cockpitscheiben sind völlig zertrümmert. Glücklicherweise wurden sie aber nicht durchschlagen, weshalb es auch zu keinem Druckverlust im Flugzeug kam. Die Verkleidung der Rumpfnase mit dem dahinter liegenden Wetterradar ist abgerissen.

WetterRadar-BildDas WetterRadar-Bild vom Sonntag um 17:30 Uhr zeigt das Hagelgewitter, durch welches das Flugzeug steuerte.

Der Airbus A320, der in Palma de Mallorca startete, blieb funktionsfähig und konnte mit einiger Verspätung sicher am Flughafen Schwechat landen. Die Passagiere kamen mit einem Schreckmoment davon.

Es handelte es sich um die gleiche Gewitterzelle, die eine Stunde später an der Grenze zwischen dem Burgenland und Ungarn einen Tornado produzierte.

Gefährlicher Wolkenrüssel im BurgenlandFotostrecke

Auch in Niederösterreich kam es am Sonntag zu größerem Hagel. Bei Kufstein in Tirol beschädigte Großhagel mit 6 Zentimetern Durchmesser mehr als 30 Autos schwer:

Ab wann beschädigt Hagel Autos?Mehr erfahren
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...