WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

"Diamantenstaub" verzaubert Luft

Fast schon magische Ringe umhüllen die Sonne und feinste Eiskristalle schwirren wie Diamantenstaub umher. Bild: Claudia Hinz
Es sieht aus wie Nebel aus feinsten Wassertröpfchen, ist aber keiner. Vielmehr handelt es sich um kleinste Eiskristalle in der Luft, besser bekannt unter dem Namen "Diamond Dust" oder "Antarktischer Eisnebel".
Am häufigsten ist solch ein Phänomen naturgemäß in den arktischen Regionen der Erde zu beobachten. Sind die Temperaturen allerdings tief genug, so kann es überall entstehen.Charakteristisch für den Eisnebel sind viele bunte Kreise, Ringe oder Bögen um die Sonne, die bei "normalem Nebel" nicht auftreten können.
Wenn alles passt, dann kann der "Diamond Dust" auch bei uns die Luft zum Glitzern bringen, wie zum Beispiel im Januar 2014 im Erzgebirge:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...