WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Erste Frühlingsgefühle am Sonntag

So warm kann es am Sonntag werden.
Tief VICTORIA schaufelt am Wochenende Frühlingsluft zu uns. Der Sonntag könnte im Süden der bisher wärmste Tag des noch jungen Jahres werden. Wenn die Sonne länger Platz zwischen den Wolken findet, dann steigen die Temperaturen auf 16 bis 19 Grad.
So wie es aussieht, kann man am Sonntag zumindest im Süden die Frühlingssonne genießen. Viele Wiesen und Parkanlagen werden dann immer bunter.
Dort, wo sich zudem Föhn durchsetzt, sind auch 20 bis 22 Grad möglich. Die höchsten Werte in Süddeutschland werden voraussichtlich direkt am Alpenrand sowie an den Osträndern der Mittelgebirge erreicht, wie zum Beispiel in der Vorderpfalz, am Ostrand des Schwarzwaldes oder im südlichen Oberrheingraben.
Allerdings ist eine genaue Prognose noch zu früh, denn einige Wettermodelle gehen von dichten Wolken aus, die schon vormittags ein wenig Regen bringen. Sollte sich die Sonne kaum zeigen, dann werden sowohl im Süden als auch im Norden maximal 13 bis 17 Grad erreicht. Doch auch diese Werte sind für Mitte Februar überdurchschnittlich hoch.
Vor allem im Norden wird es am Sonntag stürmisch. Am Nachmittag sind an der Nordsee und im höheren Bergland schwere Sturmböen zu erwarten.
Im Norden ist es zwar ebenfalls sehr mild, doch schaut es beim Wetter dort völlig anders aus: Dichte Wolken jagen über den Himmel und bei stürmischem Wind ist es trüb und zunehmend regnerisch. Dabei drohen im Nordwesten und an den Küsten Sturmböen. So schlimm wie bei Sturm SABINE wird es aber nicht.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...