WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Fotos: Bilanz der Gewitternacht

Nach den Gewittern: Abgerissene Äste in Potsdam. Bild: dpa
Heftige Gewitter haben im Osten Deutschlands von gestern Abend bis in die frühen Morgenstunden Straßen und Keller unter Wasser gesetzt. Örtlich gab es starken Hagelschlag. Betroffen waren auch Berlin und Potsdam. Aktuelle Bilder in der Fotostrecke:
In der Hauptstadt stürzten Bäume um und Keller liefen voll. Zudem wurden Teile von Autobahnen und Straßenzüge überschwemmt. Im gesamten Stadtgebiet fielen außerdem Ampeln aus. Starke Regenfälle überfluteten auch in Potsdam mehrere Straßen und drangen in Wohnhäuser ein.
Zudem riss das Unwetter in der Region Bäume um. In den Gärten und Parks des Unesco-Welterbes in Potsdam sind die Schäden groß. Sie bleiben für die Aufräumarbeiten bis auf Weiteres geschlossen.
Überschwemmte A115 zwischen Potsdam und Berlin. Bild: dpa
An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld wurde die Flugzeugabfertigung der Maschinen auf dem Vorfeld für mehrere Stunden eingestellt. Abschnitte der Autobahnen 100 und 115 mussten nach den Gewittern für Reinigungsarbeiten gesperrt werden. Es kam zu größeren Behinderungen im Berufsverkehr.
In Sachsen und Brandenburg fielen örtlich Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu fünf Zentimetern. Starkregen sorgte auch dort für Überschwemmungen. In Prerow in Vorpommern geriet ein Appartementhaus durch einen Blitzeinschlag in Brand, verletzt wurde dabei niemand.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...