WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Wettervideos /

Gefrierschrank Sibirien - Mächtiges Kältehoch kommt langsam näher

17:40
24. November 2022

Gefrierschrank Sibirien
Mächtiges Kältehoch kommt langsam näher

Seit Tagen hat ein mächtiges Kältehoch weite Teile Sibiriens fest im Griff. In seinem Bereich herrschen im Fernen Osten Russlands Gefrierschranktemperaturen. Das Hoch kommt nun aber langsam in Bewegung.

Hoher Luftdruck über den Weiten Nordrusslands ist im Winter normal. Während es dabei im europäischen Teil des Landes mit Temperaturen von minus 5 bis minus 15 Grad derzeit noch vergleichsweise mild ist, kommt das Thermometer im Osten des Landes kaum über minus 40 Grad hinaus. Im TemperaturRadar sieht man die Entwicklung vom 17. bis zum 27. November.

Hoch wandert langsam nach Westen

In den kommenden Tagen verlagert sich der Schwerpunkt des Hochs langsam nach Westen. Bleibt es bei diesen Berechnungen, könnte sich in der Folge auch ein Zweig der sibirischen Frostluft westwärts in Bewegung setzen. Aktuell wird für die Regionen zwischen dem Ural und Finnland Anfang Dezember ein Luftdruck von mehr als 1050 Hektopascal erwartet.

karte-01-12-22Hochdruckgebiete mit einem Luftdruck von mehr als 1050 Hektopascal über Nordrussland kommen nicht jedes Jahr vor.

Ob dabei tatsächlich eisige Winterluft bis in unsere Nähe vordringen kann, hängt davon ab, wie sich die Achse des hohen Luftdrucks ausrichten und wie weit südlich diese letztlich verlaufen wird. Derzeit sieht es nicht danach aus, dass die ganz kalte Luft den Sprung bis nach Mitteleuropa schafft.

Sollte sich der Schwerpunkt des Hochs jedoch Anfang Dezember noch weiter in Richtung Lappland oder gar zum Nordmeer verlagern, könnte die Strömung von südöstlichen auf mehr nordöstliche Richtungen drehen und so den Weg für die Eisluft freigeben. Daher sollte die Wetterentwicklung zum Monatswechsel gut im Auge behalten werden.

Das aktuelle 14-Tage-WetterLesen Sie auch
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...