WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Herbst: Darum ist das Licht so weich

Bild: Bernd Feil
Wir lieben den Oktober für sein weiches Licht und seine goldenen Farben. Doch wie entsteht die "Vergoldung" des Oktobers eigentlich? Dafür ist vor allem der Sonnenstand und das bunte Laub entscheidend.
Im Herbst steht die Sonne niedriger am Himmel und das Licht strahlt in einem flacheren Winkel auf die Erde als noch im Sommer. Dadurch verändert sich auch dessen Brechung, wodurch mehr Blauanteile herausgefiltert werden, ähnlich wie bei der Dämmerung. Das Licht erscheint dadurch weicher.
Eine weiterer Effekt ist, dass im Verlauf des Oktobers die Laubfärbung der Bäume und Pflanzen einsetzt. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wird die Photosynthese zurückgefahren. Während des Chlorophyll-Abbaus kommen andere Farbpigmente der Blätter zum Vorschein, wie das gelbe Karotin oder das rote Anthocyan - die bunte Färbung entsteht.
Der Sonnenstand und die Laubfärbung sorgen so für den im Herbst typischen zauberhaften Weichzeichnungs-Effekt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...