WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Korsika: Schneefall behindert Verkehr

Der Winter hat im Mittelmeerraum erneut ein kurzes Gastspiel gegeben. In den höheren Lagen schneite es zum Teil ergiebig, wie beispielsweise auf Korsika. Im Norden der Insel musste der Vizzavona-Pass auf rund 900 Meter Höhe zwischenzeitlich gesperrt werden.
Am Mittwochmorgen steckten einige Autos und Lkws dort in den Schneemassen fest, der Rettungsdienst befreite sie aus der misslichen Lage.
An der Cote d'Azur erlebten Touristen und Einheimische ein eher ungewohntes Bild für Mitte Mai: Die Gipfel der Seealpen in Südfrankreich waren weiß überzuckert, während man direkt an den Stränden bei Höchstwerten bis zu 20 Grad den Frühling genießen konnte.
Die Ursache für den Wintereinbruch in den Bergen ist ein sogenanntes Höhentief über Oberitalien, das mit kälterer Luft angefüllt ist. In Kombination mit dem relativ warmen Meereswasser bilden sich Schauer und Gewitter, besonders in den Hochlagen ist es für Schneefälle kalt genug.
Gestern meldete sich der Winter auch in den Hochlagen des Erzgebirges zurück. Auf dem rund 1200 Meter hohen Fichtelberg bildete sich eine Schneedecke, von der sogar Radfahrer überrascht wurden.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...