WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Live: Wintergruß in den Mittelgebirgen

Ein erstes Winterintermezzo hat es in den westlichen Mittelgebirgen gegeben. Besonders in Teilen der Eifel schneit es seit Sonntagabend länger anhaltend und kräftig. Teils sind dort rund 25 Zentimeter Schnee gefallen.
Aber auch das Sauerland, das Bergische Land oder der Westerwald sind betroffen. Von dort berichtet Björn Goldhausen live über die Situation am Abend und in der Nacht.
In den Südalpen ist es allerdings weitaus heftiger: Dort haben extreme Schnee- und Regenfälle Lawinen und zahlreiche Erdrutsche ausgelöst. Besonders stark betroffen sind Südtirol in Italien sowie die Grenzregion zum österreichischen Bundesland Kärnten.
Marco Kaschuba befindet sich derzeit in Sulden in Südtirol. Dort kommen bis Dienstagabend zu den etwa anderthalb Meter Schnee noch mal rund 50 Zentimeter dazu.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...