WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Sizilien: Ätna spuckt weiterhin Feuer

Europas höchster aktiver Vulkan, der Ätna, spuckt weiterhin Lava und Asche. Die Eruptionen des seit letztem Herbst durchgehend aktiven Feuerberges sind allerdings moderat und beschränken sich seither auf den Gipfelbereich, wo innerhalb des sogenannten Voragine-Schlotes ein neuer Schlackenkegel wächst.
Aktivitäten aus dem 'Voragine'-Krater des Ätna Bild: Martin Rietze.
Die etwa im Zehn-Minuten-Takt erfolgenden Ausbrüche erreichen bis zu 150 Meter Höhe und sind auch von Catania am Fuß des Berges aus gut zu sehen. Aus dem neuen Schlackenkegel ergießt sich sogar ein kleiner Lavastrom, der aber die Ränder des Voragine-Kraters nicht überströmt.
Bild: Martin Rietze.
Erstaunlicherweise befindet sich auf dem Vulkan sogar ein Skigebiet. Es ist Europas kleinstes Wintersportgebiet und wird von den aktuellen Ausbrüchen nicht berührt. Unser WetterReporter hat den Vulkan besucht und geht in seinem Video der Frage nach, ob Schnee und Feuer wirklich zusammenpassen.
Der letzte größere Ausbruch des Ätna ereignete sich an Heiligabend im Jahr 2018. Damals schleuderte der sizilianische Feuerberg eine mächtige Aschewolke in den Himmel. Hier unsere Fotostrecke dazu:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...