WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

USA: Das Schauspiel der "Geisteräpfel"

Guten Appetit - ziemlich geschmacksneutrale Eisäpfel zieren Bäume im US-Bundesstaat Michigan. Bild: Andrew Sietsema.
Gefrierender Regen hat im US-Bundesstaat Michigan Bäume voller eisiger Früchte zurückgelassen. Damit solche "Geisteräpfel" entstehen, müssen die äußeren Bedingungen perfekt passen.
Bei Temperaturen unter Null legt sich eine immer dicker werdende Schicht aus Eis um die am Baum zurückgebliebenen Apfelreste des letzten Jahres. Durch den Fruchtzucker der Früchte ist der Gefrierpunkt jedoch niedriger als bei Wasser. Somit gefriert der Apfelrest vermutlich nicht und übrig bleibt eine Masse aus Fruchtbrei, die von Eis umgeben ist.
Dabei sind einige der Eisäpfel unten noch nicht komplett gefroren. Durch Wind, der an den Bäumen rüttelt, und die Schwerkraft fällt die breiige Masse irgendwann zu Boden. Zurück bleiben fast makellose Eisäpfel, sogenannte "Geisteräpfel".
Nahezu perfekt geformt hängen die "Geisteräpfel" dort, wo vorher die Überreste der Äpfel aus dem Vorjahr zu finden waren. Bild: Andrew Sietsema.
Wie Eisregen überhaupt entsteht, erklären wir im WetterWissen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...