WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

USA: Tausende nach Dammbruch evakuiert

Der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt das Ausmaß der Flutkatastrophe in Michigan. Bild: NASA
Satellitenbilder der NASA zeigen die verheerenden Ausmaße der Überflutungen in dem US-Bundesstaat Michigan nach zwei Dammbrüchen Anfang der Woche. Die ausgedehnten braunen Schlammfluten sind gut aus dem Weltraum zu erkennen.
Die Dammbrüche infolge sintflutartiger Regenfälle hatten katastrophale Überflutungen ausgelöst. In der 42.000-Einwohner-Stadt Midland nahe Detroit stand das Wasser rund 2,70 Meter hoch in den Straßen, 11.000 Bewohner mussten ihre Häuser verlassen. Die Gouverneurin Michigans rief für den Bezirk den Notstand aus.
Zuvor waren binnen 48 Stunden verbreitet um 100 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. Ursache des massiven Starkregens war ein hartnäckiges Tief über der Region gewesen, das nur sehr langsam weitergezogen war.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...