WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Videos: Feuerkugel am Wochenende

Aus 400 Kilometer Entfernung von der Webcam erwischt: Tief über dem Nordwesthorizont schießt rechts neben dem Zugspitzmassiv ein heller Meteor über den Himmel. Bild: foto-webcam.eu
Hunderte Frühaufsteher sind am Sonntagmorgen von den Alpen bis zu den Niederlanden Zeugen eines eindrucksvollen Himmelsschauspiels geworden: Eine sogenannte Feuerkugel, ein heller Meteor, schoss mit hohem Tempo über den Morgenhimmel und zog sekundenlang einen hell leuchtenden Schweif hinter sich her, bevor er in mehrere Teile zerbrach und erlosch.
Im Schweizer Jura hielt die Überwachungskamera eines Observatoriums den rasanten Absturz des Meteors in einem Video fest. Dort war das Leuchtphänomen genau im Norden zu sehen:
Einen Moment lang scheint es fast so, als würde der Himmelskörper auf die Kamera zufliegen. Erst als er hinter einer fernen Bergkette verschwindet wird deutlich, dass er tatsächlich hunderte Kilometer weit entfernt niedergegangen ist. Ein weiteres Video wurde in Utrecht in den Niederlanden aufgenommen, dort allerdings in südlicher Richtung:
Die Auswertung zahlreicher weiterer Beobachtungen ergab eine Flugbahn des Meteors von Ostfrankreich über Luxemburg hinweg zum Hunsrück in Rheinland-Pfalz. Ob dort womöglich sogar Bruchstücke des Himmelskörpers den Boden erreicht haben, ist noch nicht bekannt.
Anhand von über 100 Beobachtungen konnten Experten die Flugbahn des Meteors bestimmen, der schließlich über dem nördlichen Saarland zerplatzte. Daten: International Meteor Organization
Ein Meteor ist nichts anderes als eine besonders große und helle Sternschnuppe. Wie sie entsteht, erfahren Sie im WetterWissen-Video:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...