WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

Wetterbericht Deutschland

Sonntag, 24.09.2017

Im Südwesten am schönsten

Sonntag häufiger bewölkt

In den kommenden Tagen lässt sich neben Wolken und Schauern häufiger die Sonne blicken. Am freundlichsten sieht es im Westen und Südwesten aus, am wolkigsten im Norden.

Am Sonntag verdecken von der Nordsee bis zum Erzgebirge und den Bayerischen Alpen lange Zeit dichte Wolken die Sonne. Aus ihnen regnet es ab und zu. Dabei wird es regional nicht wärmer als 15 Grad. Dagegen ist es im Westen und Südwesten sowie direkt an der Ostsee länger freundlich, dort sind Spitzenwerte um 20 Grad drin. Meist bleibt es trocken, auch wenn einzelne Schauer im Schwarzwald oder unmittelbar an den Alpen nicht ausgeschlossen sind.

Am Montag zeigt sich die Sonne fast überall wieder, wenn auch manchmal nur kurz. Vor allem über der Nordhälfte Deutschlands entwickeln sich im Tagesverlauf häufig Schauer. Von Rheinland-Pfalz bis zum Bodensee bleibt es meist trocken, am ehesten kann man dort in den Bergen nass werden. Die Temperaturen liegen zwischen 15 und knapp 20 Grad.

Anschließend geht es vor allem nach Norden und Osten hin wechselhaft weiter. Neben weiteren Schauern sind örtlich auch Gewitter dabei. Im Süden und Westen bekommt man die meiste Sonne ab. Am Donnerstag wird es dann voraussichtlich auch von Hamburg bis Berlin wieder freundlicher.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...