WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )

Wetternews

Donnerstag, 16.09.2021

Bewusstsein durch Kommunikation

WetterOnline als Laubfrosch-Pate

Der passende Pate für den Laubfrosch ist ein Wetterfrosch. Daher geht WetterOnline eine Partnerschaft mit dem Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf ein, um den Europäischen Laubfrosch zu schützen. Dieser gehört nämlich zu den bedrohten heimischen Tierarten.

Der Europäische Laubfrosch ist zwar in unseren Köpfen immer noch das Bild eines Frosches schlechthin, aber in Deutschland ist er auf Wiesen und in Wäldern nur noch selten zu sehen.

Durch die Kooperation erhalten das Aquazoo Löbbecke Museum und WetterOnline die Chance, als Team mit dem gesammelten Wissen von Expertinnen und Spezialisten beider Bereiche die Zusammenhänge zwischen Wetter, Klima, Tierwelt und Artenschutz zu erklären und durch regelmäßige Kommunikation einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Björn Goldhausen, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline bezeichnet die Kooperation als eine "Herzensangelegenheit".

V.l.: Sandra Honigs (Aquazoo Löbbecke Museum), Björn Goldhausen (WetterOnline) und Dr. Jochen Reiter (Aquazoo Löbbecke Museum) machen durch gemeinsame Kommunikation auf das Thema Natur- und Artenschutz aufmerksam.

Das Aquazoo Löbbecke Museum ist eine wissenschaftlich geführte Einrichtung, die sich mit zahlreichen Forschungsprojekten und eigenen Programmen zur Nachzucht für den Schutz der Arten und der Natur einsetzt. Der Europäische Laubfrosch gilt, wie fast alle heimischen Amphibien, als bedrohte Tierart. Neben einem Terrarium in der Ausstellung des Aquazoo Löbbecke Museum gibt es hinter den Kulissen auch eine eigene Zuchtstation. Bereits im Jahre 2008 im Jahr des Frosches wurde der Grundstein gelegt.

Durch die gemeinsame Expertise ist es dem Aquazoo Löbbecke Museum und WetterOnline möglich, die Menschen für den Schutz von Tieren und ihrer Lebensräume zu sensibilisieren. Es gibt eine große Schnittmenge an gemeinsamen Themen - Wetter, biologisches Gleichgewicht, Artenschutz und einige mehr. Themen, die eng beieinander liegen und sich gegenseitig beeinflussen. Zwar bezieht sich die Patenschaft auf den Europäischen Laubfrosch - doch steht er stellvertretend für zahlreiche weitere bedrohte Arten, über die gesprochen werden muss.

(Ein Bericht von Verena Leyendecker aus der WetterOnline-Redaktion)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...