WetterOnline ( http://www.wetteronline.at )

Wetternews

Dienstag, 22.05.2018

Verhalten bei Gewittern

Vor Blitzen schützen

In den nächsten Tagen drohen einige Gewitter. Doch wie verhält man sich, wenn man draußen von einem Gewitter überrascht wird? Wir klären auf.

Verfolgen Sie die Gewitter am besten mit der WetterOnline-App und suchen Sie möglichst bald Schutz! Wenn Sie dazu aber keine Möglichkeit mehr haben, dann kauern Sie sich am besten in eine Bodenmulde. Dabei am besten in die Hocke gehen, Füße unbedingt geschlossen halten und die Arme um die Knie legen, dann den Kopf darauf. Wichtig ist, dass Sie mindestens einen Meter, besser sogar drei Meter Abstand zu anderen Menschen oder Tieren halten.

Dabei sollten Sie nichts in der Hand halten, zum Beispiel auch keine Hundeleine und schon gar nicht irgendwelche Gegenstände aus Metall wie Regenschirme. Wichtig ist auch, dass Sie andere einschlaggefährdete Objekte meiden. So ist ein Abstand von mindestens zehn Metern zu einem Baum einzuhalten.

Am sichersten ist man im Auto, das einen Faradayschen Käfig bildet. Aber Achtung: Geringeren Schutz bieten Fahrzeuge mit Glasfaser-Karosserie wie Cabriolets ohne Überrollbügel oder Wohnmobile ohne Metallkarosserie.

Wer kein Blitzschutzsystem im Gebäude hat, ist übrigens auch im Haus nicht komplett sicher: Vermeiden Sie dann Kontakt zu allen metallenen Leitungen, die ins Haus führen. Baden und Duschen während eines Gewitters sind unbedingt zu vermeiden. Handys oder schnurlose Telefone darf man benutzen.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...