Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch einen der ältesten christlich geprägten Staaten der Erde. Lassen Sie sich von der bewegenden Geschichte und Schönheit Äthiopiens bezaubern und lernen Sie die historischen Stätten, die faszinierende Landschaft und einzigartige Tierwelt kennen. Besuchen Sie mit uns Kirchen, Märkte und spektakuläre Aussichtspunkte und freuen Sie sich mit den Kindern von Koyo über ihre neue von WetterOnline finanzierte Schule. Ein erfahrener Meteorologe von WetterOnline erklärt Ihnen auf der gesamten Reise das spannende und facettenreiche afroalpine Klima des äthiopischen Berglandes.

Die Höhepunkte Ihres Afrika-Abenteuers

  • Natur-Highlights:
    • Afroalpine Landschaften
      (bis 4.377 Meter Höhe)
    • Drei Klimazonen an einem Tag
    • Verwunschene Nebelwälder
    • Wasserfälle des Blauen Nils
    • Höchster See Afrikas (Tanasee)
    • Längste Höhle Afrikas
    • Hotspot der Artenvielfalt: Äthiopischer Wolf, Flamingos, seltene Vögel, Bergnyala u.v.m.
  • Kultur-Highlights:
    • Ältester christlicher Staat der Welt
    • Weltkulturerbe: Klosterkirche Gonder
    • Elf Felsenkirchen in Lalibela
    • Größter Freiluftmarkt Afrikas
    • Ursprungsland des Kaffees
  • Emotionales Highlight:
    • Afrika hautnah erleben
    • Feiern Sie mit den Dorfbewohnern von Koyo die Eröffnung der WetterOnline-Schule.

Entdecken Sie Äthiopiens verborgene Schätze bei angenehmer Wärme - das aktuelle Wetter von Addis Abeba

Reiseverlauf

Tag 1

Flug von Frankfurt

Tag 2

Ankunft in Addis Abeba - Stadtrundfahrt

Tag 3

Schuleröffnung Koyo und See Langano

26.Oktober 2019: Anreise – Frankfurt – Addis Abeba

Linienflug mit Ethiopian Airlines o.ä. von Frankfurt a.M. nach Addis Abeba (Umsteigeverbindung möglich).

27.Oktober 2019: Ankunft in Addis Abeba - Stadtrundfahrt

Bei Ihrer Ankunft am Morgen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung am internationalen Flughafen abgeholt. Sie starten Ihre Reise mit einer Stadtrundfahrt durch die diplomatische Hauptstadt Afrikas, Sitz der Afrikanischen Union. Addis Abeba liegt auf 2.200 bis 3.000 Meter Höhe und ist damit eine der höchstgelegenen Hauptstädte der Welt. Sie besichtigen die Holy Trinity Cathedral sowie das Nationalmuseum. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das ethnologische Museum, der ehemalige Palast des letzten Kaisers von Abessinien, Haile Selassie. Zum Abschluss des Tages geht es für Sie noch einmal hoch hinaus. Sie werden auf den 3.000 Meter hohen Mount Entoto gefahren. Der Berg ist sowohl bei Tag als auch bei Nacht der ideale Platz, um den wundervollen Panoramablick über Addis Abeba zu genießen.
Übernachtung im Hotel Nexus

28.Oktober 2019: Besuch der WetterOnline-Schule in Koyo

Gleich frühmorgens fahren Sie los zu dem wohl emotionalsten Erlebnis Ihrer Reise! Sie besuchen die WetterOnline-Schule in Koyo, die durch Spenden von WetterOnline finanziert und in Zusammenarbeit mit der Stiftung FLY & HELP gebaut werden konnte. Hier freuen sich die Kinder schon ganz besonders auf Ihre Ankunft, um die Schule feierlich mit Ihnen einzuweihen.
Anschließend erfolgt die Fahrt zum Großen Afrikanischen Grabenbruch mit seiner einzigartigen Geographie. In dem tiefen, breiten Tal liegt eine Kette von Seen. Besuchen Sie zuerst den Langano See mit seiner rötlich-braunen Färbung. Ursache dafür ist der hohe Sodagehalt des Gewässers. Das Wasser fühlt sich weich, cremig und seifig an. Der See ist aufgrund des hohen Sodagehaltes der einzige Binnensee Äthiopiens, in dem das Baden gefahrlos möglich ist.
Weiter geht Ihre Reise zum Abijatta-Shalla Lakes Nationalpark, benannt nach den beiden im Nationalpark liegenden Seen: Der sehr flache und sich ständig verändernde Lake Abijatta und der von Steilufern begrenzte und bis zu 260 Meter tiefe Lake Shalla. Auf den Inseln befinden sich Pelikan- und Flamingo-Brutplätze, die Ufer säumen heiße Quellen, die als heilig und heilend verehrt werden. Lake Shalla ist von außerordentlicher Schönheit und noch weitgehend unberührt, während Lake Abijatta mit dem rundherum flachen Land und den weißen Salzflecken im krassen Gegensatz zum Lake Shalla steht.
Übernachtung Hotel Haralangano.
Fahrt: ca. 200 km.

Tag 4

Langano – Wanderung Bale Mountains

Tag 5

Sanetti Plateau – Harenna Nebelwald – Goba

Tag 6

Sof Omar – Afrikas längstes Höhlensystem

29.Oktober 2019: Langano – Bale Mountains

Heute geht es zum Bale Mountain Nationalpark, dem „Hot Spot“ der biologischen Vielfalt. Gleich bei Ihrer Ankunft im 3.000 Meter hoch gelegenen Dinsho werden Sie für eine kurze Wanderung ausgerüstet, um den Nationalpark zu erkunden. Mit ein wenig Glück treffen Sie auf Bergnyalas (afrikanische Antilopen). Wie das noch wenig erforschte Bergnyala gibt es einige Tierarten nur noch hier in den Hochwäldern Äthiopiens.
Übernachtung im Hotel Wabe Shebele.
Fahrt: ca. 250 km.

30.Oktober 2019: Senetti Plateau - Harenna Wald - Goba

Packen Sie die Winterjacke ein: Heute geht die Fahrt zum Senetti Plateau, wo mit 4.377 Meter die zweithöchste Erhebung Äthiopiens liegt. Vor 2.000 Jahren gab es hier noch Gletscher. Selbst Schneefall und strenger Frost sind in dieser Höhe möglich. Mit ein wenig Glück werden Sie in der afroalpinen Landschaft den seltensten aller Wildhunde sehen, den Äthiopischen Wolf. Nach einer Wanderung nach Tulu Dimtu fahren Sie in den Harenna-Wald, einen ungewöhnlich dicht bewachsenen und urigen Nebelwald, der eine Vielzahl von Vogelarten und andere seltene und teils nur hier lebende Tiere beherbergt.
Übernachtung im Hotel Wabe Shebele.
Fahrt: ca. 200 km.

31.Oktober 2019: Sof Omar - Afrikas längstes Höhlensystem

Heute fahren Sie noch vor dem Mittag durch drei Klimazonen: Von der afroalpinen Steppe, in Äthiopien "Dega“ genannt, geht es fast 3.000 Höhenmeter hinab durch die warmgemäßigte "Woina Dega“-Zone in die "Kolla" genannte, tropische Zone, wo es wieder bis zu 30 Grad heiß sein kann. Dort besichtigen Sie Sof Omar, die längste Kalksteinhöhle Afrikas, die ca. 1.300 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Ihre unterirdische Kammer, die vom Web River bewässert wird, erreicht eine Länge von 16 Kilometer.
Die Kalksteinpfeiler, welche die Höhlen stützen, sind bis zu 20 Meter hoch. Ebenso gut zu sehen sind die Acacia-Scrub Vogelarten, wie z.B. Goldbauchsittiche, Mausvögel, Somali Tit und viele mehr.
Übernachtung im Hotel Wabe Shebele.
Fahrt: ca. 200 km.

Tag 7

Flug nach Bahia Dar: Tanasee, Klöster und Tisissat-Wasserfälle

Tag 8

Gonder: Kloster Derbe Bergan Selassie, UNESCO Weltkulturerbe

Tag 9

Lalibela – Guna Mountains

01.November 2019: Goba - Addis Abeba - Bahir Dar

Am heutigen Morgen fliegen Sie von Goba über Addis Abeba nach Bahir Dar. Nach der Ankunft besichtigen Sie während einer Bootsfahrt auf dem Tanasee einige der Klöster, die auf den Inseln und an den Ufern des heiligen Sees versteckt liegen. Sie besuchen die Halbinsel Zege sowie die Klöster Azuwa Maryam und Ura Kidane Mehret. Der Tanasee ist Afrikas höchstgelegener und Äthiopiens größter See. Am Nachmittag führt Ihr Weg zu den Tisissat-Wasserfällen des Blauen Nils, den zweitgrößten Wasserfällen Afrikas, ca. 1.800 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. Während Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang über dem See genießen können, lassen Sie den Tag langsam ausklingen.
Übernachtung in der Abay Minch Lodge.
Fahrt: ca. 70 km.

02.November 2019: Fahrt nach Gonder - Stadtrundfahrt

Heute führt Sie Ihr Weg nach Gonder. Nach der Ankunft in Ihrem Hotel haben Sie die Möglichkeit, eine Weile zu pausieren. Frisch gestärkt geht es nach dem Mittagessen weiter. Sie besichtigen die königlichen Schlösser und das Bad des Kaisers Fasiledes. Das Bad wird einmal im Jahr mit Wasser für die wichtige Timkat-Epiphanie gefüllt. Unweit von Gonder liegt das Kloster Debre Berhan Selassie, das mit wunderschönen und einmaligen Wandmalereinen geschmückt ist und damit wahrscheinlich die schönste Klosterkirche Gonders ist. Als einziges Gotteshaus, das die Invasion der Derwische überstand, wurde dieses Juwel von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Übernachtung im Hotel Goha.
Fahrt: ca. 185 km.

03.November 2019: Gonder - Lalibela

Am Morgen fahren Sie über Woreta ins 2.500 Meter hoch gelegene Lalibela und durchqueren den Amhara State. Sie werden einen atemberaubenden Blick auf die über 4.000 Meter hohen Guna Mountains haben, während Sie durch die überwältigende Landschaft reisen. Heute ist eindeutig der Weg das Ziel: Genießen Sie die Fahrt!
Übernachtung Hotel Panoramic View.
Fahrt: ca. 360 km.

Tag 10

Felsenkirchen Lalibela –
Das 8. Weltwunder

Tag 11

Rückflug nach Addis Abeba und Markt-Besuch

Tag 12

Heimflug nach Frankfurt

04.November 2019: Lalibela: „Das 8. Weltwunder“

Heute führt Ihre Reise zu den faszinierenden Felsenkirchen Lalibelas. Die elf Gebäude wurden um das Jahr 1250 als Monolithen aus der umgebenden harten Felsformation mit Meißeln herausgearbeitet. Sie gehören zu den größten aus dem Stein geschlagenen Gebäuden der Welt und machten Lalibela als „Neu-Jerusalem“ bekannt.
Übernachtung Hotel Panoramic View.

05.November 2019: Lalibela - Addis Abeba – Rückflug nach Deutschland

Nun heißt es Abschied nehmen. Auf Ihrem Weg zum Flughafen von Lalibela besichtigen Sie einen weiteren interessanten Ort: Nakutelab, eine alte, sehr beeindruckende Höhlenkirche. Nach Ihrer Ankunft in Addis Abeba haben Sie noch Zeit, bei einem Besuch des „Mercato“ Andenken und Mitbringsel für Zuhause zu erwerben. Es handelt sich hierbei um den größten Freiluftmarkt des afrikanischen Kontinents.
Am Abend erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Frankfurt.

06.November 2019: Ankunft in Deutschland

Am frühen Morgen landen Sie wieder in Frankfurt am Main.

Zumutbare Änderungen am Programmablauf vorbehalten.

Ihre Hotels auf der Rundreise

Sie sind in Mittelklassehotels untergebracht. In Addis Abeba erfolgt die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel. Die Hotels verfügen über ein Restaurant, einige zusätzlich über eine Lobbybar. Die freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. Es stehen Ihnen Safes und Telefon im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung. Die Hotelstandards in Äthiopien können von europäischen Vorstellungen abweichen. Wir haben jeweils die bestmöglichen Unterkünfte für Sie ausgewählt.

(c) FLY & HELP (c) FLY & HELP (c) FLY & HELP

Inklusivleistungen

  • Flug mit Ethiopian Airlines von Frankfurt a. M. nach Addis Abeba in der Economy Class
  • Flughafensteuern und -gebühren
  • Alle Transporte und Transfers im Inland im privaten Reisebus
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklassehotels
  • Vollpension
  • Alle im Programm beschriebenen Leistungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder
  • Reisepreissicherungsschein (abgesichert durch tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH)
  • Qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleiter
  • Begleitung durch WetterOnline-Meteorologen
  • 1 Fly & Help Kofferanhänger
  • 1 Jahr gratis Premium- Mitgliedschaft bei WetterOnline

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer 259 €
  • Aufpreis für ein Upgrade in die Business Class auf Anfrage

Zusatzkosten pro Person

  • Visum Äthiopien pro Person ca. 50 US$ (siehe allgemeine Informationen)
  • Alkoholische Getränke und Getränke/Snacks außerhalb der Mahlzeiten
  • Trinkgelder Äthiopien: keine Zahlungsverpflichtung, empfohlen werden ca. 7 US$ pro Tag

Allgemeine Informationen

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Unterkünfte in Äthiopien hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen. Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen. Bitte beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse und die ländlichen Gegebenheiten in Äthiopien anders sind als in Deutschland und sich somit längere Fahrtzeiten ergeben können. In einigen Orten werden lokale, englischsprachige Guides eingesetzt. In diesem Fall übersetzt Ihnen die deutschsprachige Reiseleitung die Erklärungen.

Zumutbare Änderungen am Programmablauf vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 16 (maximal 24). Eine eventuelle Absage wird Ihnen spätestens sechs Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt.

Die Reise ist für Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung nur eingeschränkt durchzuführen. Bitte nehmen Sie hierzu dringend vor der Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene:
Ein Visum ist erforderlich und vor Ort am Flughafen gegen eine Gebühr erhältlich. Da mit erheblichen Wartezeiten am Flughafen zu rechnen ist, empfehlen wir jedoch dringend, das Visum vorab bei der äthiopischen Botschaft in Berlin (Boothstraße 20a, 12207 Berlin, Tel: 030 - 77 20 60, E-Mail: Emb.ethiopia@t-online.de) oder dem äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt (Mendelssohnstr. 51, 60325 Frankfurt am Main, Tel. 069 - 9726960, Fax: 069 - 97269633, E-Mail: consul.eth@t-online.de, consulfrankfurt.eth@tonline.de) zu besorgen. Wir empfehlen Ihnen, sich zur Beantragung des Visums an einen Konsularservice zu wenden.

Impfvorschriften:
Keine Impfungen bei Einreise aus Deutschland vorgeschrieben. Standardimpfungen empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Nicht inklusive:
Alle nicht im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten, Getränke während der inkludierten Mahlzeiten, private Ausgaben, Trinkgelder.

Anzahlung:
Eine Anzahlung von 20% wird sofort fällig, die Restzahlung ist bis zum 14.09.2019 zu leisten.

RÜCKTRITTSGEBÜHREN:
Bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%.
Ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50%.
Ab dem 20. Tag vor Reiseantritt 75%.
Ab dem 7. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und weitergehender Versicherungen der Europäische Reiseversicherung AG (ERV) wird empfohlen.
Veranstalter der Reise:
Prime Promotion GmbH,
57612 Kroppach

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.
Es gelten Sonderregelungen für zusätzlich gebuchte Ausflüge vom lokalen Anbieter.

50 Euro vom Reisepreis gehen an die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugunsten der WetterOnline-Schule in Äthiopien
www.fly-and-help.de
Fragen und Buchungswünsche

Telefon:
0214 / 7348 9548
(Mo. bis Fr. 9-14 Uhr)

E-Mail:
reisen@prime-promotion.de

oder über
www.prime-promotion.de/reisen

Es handelt sich hierbei um eine Pauschalreise im Sinne
der Richtlinie (EU)2015/2302. Ihre wichtigsten Rechte erfahren Sie hier.