WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Fotostrecken /

Unterschätzte Gefahren beim Wandern: Vorsicht bei Altschneefeldern - Richtiges Queren in den Alpen

11:07
12. April 2024

Schneefelder und Lawinen
Unterschätzte Gefahren beim Wandern

1/10
Das sonnig-warme Wochenende lockt mit Wanderungen in die Berge. Vielerorts sind jedoch noch großflächige Altschneefelder anzutreffen. Beim Überqueren dieser besteht Unfallgefahr.

Viel Sonnenschein und angenehme Temperaturen laden am Wochenende zum Wandern in die Berge ein, vor allem in den Regionen, wo es die Schneelage aktuell zulässt.

Besonders im Frühjahr kommt es jedoch immer wieder zu gefährlichen Situationen durch Altschneefelder auf Wanderwegen oder Lawinen. Lawinen können dann sogar bis in tiefere Lagen vordringen und zu Unfällen führen.

Lawinenunglück in TirolDrei Skitourengeher tot

In der Fotostrecke haben wir Tipps zusammengestellt, die das Sturzrisiko auf Schneeflächen verringern und helfen, Verletzungen zu vermeiden.

Liegestütztechnik beim Bremsen

Sollte man dennoch ausrutschen, so ist es wichtig, sich sofort in die Bauchlage zu drehen. Mit gespreizten Armen und Beinen, wie in der Liegestützposition, versucht man dann zu bremsen.

WetterRadar: Im Alpenraum herrscht am Wochenende ideales Ausflugs- und Wanderwetter.WetterRadar: Im Alpenraum herrscht am Wochenende ideales Ausflugs- und Wanderwetter. In 2000 Meter Höhe zeigt das Thermometer bei viel Sonnenschein Werte um plus 10 Grad an.
Das könnte Sie auch interessieren
Auto in Wassermassen fahrend - Hügel aus Hagelmassen am Straßenrand
Auto in Wassermassen fahrend - Hügel aus Hagelmassen am Straßenrand

Bilanz der Gewitter

Bayern: Überflutungen und Hagel
Straße wird mit Fräsen von Schnee befreit
Straße wird mit Fräsen von Schnee befreit

Räumung von Alpenpass

Schnee am Timmelsjoch noch meterhoch
Alle Tickerbeiträge
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...