WetterOnline ( https://www.wetteronline.at )
Startseite   /   Reisen   /   Nepal

WetterOnline-Reise 2020: Nepal

Nepal, das Land der hohen Berge und ehemalige Königreich im Herzen des Himalayas gehört zu den spektakulärsten Reisezielen weltweit. Lernen Sie Nepal mit uns zur besten Reisezeit auf eine ganz besondere Art und Weise kennen. Nach der Regenzeit ist die Luft Ende Oktober angenehm mild, die Sicht sehr klar und die Landschaft steht in voller Blüte. Staunen Sie über die klimatische Vielfalt und die spektakuläre Natur. Diese 12-tägige Rundreise wird von einem unserer WetterOnline Meteorologen begleitet und bietet ein für Sie unvergessliches Erlebnis.

Ihr Reiseverlauf

Tag 1

Abflug nach Kathmandu

Tag 2

Ankunft in Kathmandu

Tag 3

Kathmandu

Abflug nach Kathmandu

Abflug von Frankfurt nach Kathmandu am Abend. Es handelt sich um eine Umsteigeverbindung.

Ankunft in Kathmandu

Ankunft in der Hauptstadt Nepals am Nachmittag. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel in Kathmandu. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Übernachtung im 3*-Boutique-Hotel: Buddha Boutique

Kathmandu

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Rundfahrt durch Kathmandu. Dabei erleben Sie einige der einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Kathmandus Touristenattraktion Nummer eins, der Kathmandu Durbar Square, ist voller Leben. Die meisten der über 50 Denkmale des Platzes stammen aus der Zeit der Malla-Könige. Im Innenhof des Königspalastes, Nasal Chowk, können Sie einige der schönsten Holzschnitzereien des ehemaligen Königreichs bestaunen. Im Anschluss besuchen Sie den goldgelben Stupa-Schrein von Swayambhunath, eines der bedeutendsten buddhistische Heiligtümer, bevor es zum Patan Durbar Square weitergeht. Die Gegend dort ist als Zentrum der bildenden Künste und des Kunsthandwerks bekannt und wurde als eine der schönsten städtischen Straßenlandschaften der Welt ausgezeichnet. Übernachtung im 3*-Boutique-Hotel: Buddha Boutique

Tag 4

Kathmandu – Chitwan Nationalpark

Tag 5

Chitwan Nationalpark

Tag 6

Chitwan Nationalpark – Pokhara

Kathmandu – Chitwan Nationalpark

Frühmorgens brechen Sie auf, um am frühen Nachmittag den Dschungel Nepals zu erreichen. Der Royal Chitwan National Park ist ein für seine Artenvielfalt bekanntes Naturschutzgebiet. Seine dichten Wälder und Grasebenen beheimaten seltene Säugetiere wie das Panzernashorn, den Königstiger sowie den Doppelhornvogel. Nach dem Mittagessen im Resort unternehmen Sie einen Dschungelspaziergang. Das Abendessen ist am heutigen Tag für Sie ebenfalls im Preis enthalten. Übernachtung im 3,5*-Resort: Green Mansion Resort

Chitwan Nationalpark

Unternehmen Sie heute den ganzen Tag verschiedene Aktivitäten im Dschungel. Dazu gehört eine Kanu- und Naturwanderung sowie eine Jeep-Safari im Chitwan-Nationalpark. Besuchen Sie ein typisches Tharu-Stammesdorf, um den traditionellen Lebensstil kennenzulernen. Mittag- und Abendessen sind inkludiert und werden im Resort serviert. Übernachtung im 3,5*-Resort: Green Mansion Resort

Chitwan Nationalpark – Pokhara

Dieser Tag führt Sie gleich morgens nach Pokhara. Hier erwartet Sie ein atemberaubendes Naturschauspiel aus Seen, Bergen, Schluchten und Wasserfällen in einer ganz besonderen Landschaft. Pokhara ist perfekt für einen Spaziergang mit Blick auf den Himalaya. Der Anblick ist friedvoll und entführt Sie in eine andere Welt. Bewahren Sie sich diesen besonderen Moment. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im 3,5*-Hotel: The White Pearl

Tag 7

Pokhara

Tag 8

Pokhara – Bandipur

Tag 9

Bandipur – Nagarkot

Pokhara

Ihr heutiger Tag beginnt sehr früh! Zum Sonnenaufgang werden Sie Sarangkot besuchen. Von dieser etwa 1700 Meter hohen Erhebung haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf mehr als 25 Berge mit über 6000 Meter Höhe. Dazu zählen unter anderem Annapurna (8091 Meter), Manaslu (8165 Meter), Ganesh Himal (7446 Meter) und den Dhaulagiri (8167 Meter). Nachdem Sie zum Frühstück wieder in Pokhara angekommen sind, besuchen Sie einige der lokalen Sehenswürdigkeiten, wie den Bindhyabasini Tempel, den Tal Barahi Tempel, die Gupteshwor Mahadev Höhle sowie den Devi Wasserfall. Am Nachmittag ist für Sie eine einstündige Bootsfahrt auf dem Phewa-See inkludiert: Dabei kommt die im Sonnenlicht schimmernde Wasserfläche vor den gewaltigen Bergriesen des Himalayas noch besser zur Geltung und sorgt für unvergessliche Reiseerlebnisse im Hochland von Nepal. Übernachtung im 3,5*-Hotel: The White Pearl

Pokhara – Bandipur

Bandipur ist ein Bergstädtchen im Distrikt Tanahu in Zentral-Nepal. Es liegt auf einem schmalen, etwa 200 Meter langen Sattel auf gut 1000 Meter Höhe zwischen zwei ca. 1300 Meter hohen Berggipfeln im Mahabharat-Gebirge. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel haben Sie Zeit, die kleine Bergstadt zu erkunden. Hier erleben Sie die einheimische Kultur hautnah und sehr lebendig. Schauen Sie den Einheimischen bei ihrem alltäglichen Leben zu und besichtigen Sie die Altstadt. Der Baustil der Newa-Architektur spiegelt sich hier in vielen Gebäuden wider. Wie eine Art Fachwerkhaus sehen sie aus und bezaubern durch ihre Holzschnitzereien und ihre verschnörkelten Fenster. Übernachtung im 4*-Boutique-Hotel: The Old Inn

Bandipur – Nagarkot

Am Morgen brechen Sie zu einem der landschaftlich schönsten Orte im Distrikt Bhaktapur auf, dem auf einer Höhe von 2195 Metern gelegenen Nagarkot. Es ist bekannt für seinen Ausblick auf das Himalaya-Gebirge im Osten Nepals, wo auch der höchste Berg der Welt liegt, der 8848 Meter hohe Mount Everest. Zudem haben Sie von hier einen großartigen Panoramablick auf das Kathmandutal. Genießen Sie von Ihrem Hotel den Ausblick zum Sonnenuntergang. Übernachtung im 3*-Hotel: Himalayan Villa

Tag 10

Nagarkot – Kathmandu

Tag 11

Rückreise Kathmandu – Deutschland

Tag 12

Ankunft in Deutschland

Nagarkot – Kathmandu

Zum Sonnenaufgang können Sie ein letztes Mal den Blick über das Himalaya-Panorama schweifen lassen, ehe Sie nach dem Frühstück die Rückfahrt nach Kathmandu beginnen. In der Umgebung der Hauptstadt gibt es weitere beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Entdecken Sie heute den Bhaktapur Durbar Square, den Platz des alten Königspalastes von Bhaktapur; die Tempelanlage Boudhanath Stupa sowie den Pashuptinath Tempel, eine der wichtigsten Tempelstätten des Hinduismus. Am Abend werden Ihnen bei einem inkludierten Abendessen in einem lokalen Restaurant eine Koch-Show und Tänze dargeboten. Hier können Sie die Eindrücke der Reise gemeinsam Revue passieren lassen. Übernachtung im 3*-Boutique-Hotel: Buddha Boutique

Rückreise Kathmandu – Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen. Genießen Sie einen ruhigen Vormittag oder bummeln Sie nochmals über einen der Märkte der Stadt. Nach einem letzten Mittagessen im Hotel erfolgt am Nachmittag der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland.

Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland am Vormittag.

Ihre Hotels und Camps der guten Mittelklasse:

Die Häuser verfügen über Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer verfügen über Bad mit Dusche/WC. Safes und Telefon stehen im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung.

Inklusivleistungen:

  • Flug mit renommierter Airline von Frankfurt am Main nach Kathmandu und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Einzel- oder Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Vollpension
  • Alle im Programm beschriebenen Leistungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder
  • Qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleiter von/bis Kathmandu; Dschungelaktivitäten in Chitwan mit englischsprachigen Reiseleitern
  • Begleitung durch einen WetterOnline Meteorologen
  • 1 Fly & Help Kofferanhänger
  • 1 Jahr gratis Premium-Mitgliedschaft bei WetterOnline
  • Reisepreissicherungsschein (abgesichert durch tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH)

Termin und Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. Vollpension:

20.10.2020 - 31.10.2020*
2.199 € p.P.

*Vorbehaltlich Flugplanänderungen

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag: 399 €
Aufpreis für ein Upgrade in die Business Class: tagesaktuell auf Anfrage

Den Helfern helfen

50 € pro Person vom Reisepreis kommen einer Schule der Stiftung FLY & HELP in Kooperation mit WetterOnline zugute.

Lesen Sie auch

Zusatzkosten:

  • Visum: Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt ca. 40 US-Dollar; ein Passfoto ist am Flughafen vorzulegen. Visagebühren können auch in Euro oder anderen konvertiblen Währungen bezahlt werden, die von der Bank am Flughafen zum Dollar-Tageskurs umgerechnet werden.
  • Trinkgelder: In den Hotels wird meist ein Bedienungszuschlag von 10 Prozent auf die Rechnung gesetzt. Zusätzlich werden aber noch Trinkgelder erwartet; für kleinere Dienste werden üblicherweise 20 NR gegeben. In Restaurants gibt man Trinkgeld von 40 NR bzw. in den gehobeneren Restaurants von 10 Prozent. Taxifahrer erhalten nur bei besonderem Service Trinkgeld. Der lokale Reiseleiter erhält in der Regel pro Person und Tag 5 US-Dollar.

Nicht inklusive:

Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke, nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Trinkgelder für nicht inkludierte Verpflegungsleistungen, Visa-Gebühren (falls nötig).

Fragen und Buchungswünsche:

Per E-Mail an reisen@prime-promotion.de
oder unter Tel.: 0214 / 7348 9548 (Mo.- Fr. 9 - 14 Uhr)
oder weitere Infos über www.prime-promotion.de

Allgemeine Informationen

Mindestteilnehmerzahl

16 Personen – Bei Nichterreichen wird die Reise bis spätestens 60 Tage vor Abreise abgesagt. Maximale Teilnehmerzahl: 24 Personen. Eine eventuelle Absage wird Ihnen spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt. Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen ist die Teilnahme an der Reise nur eingeschränkt möglich. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns und Ihrem Arzt auf.

Rücktrittsgebühren

Bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%.
Ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50%.
Ab dem 20. Tag vor Reiseantritt 75%.
Ab dem 7. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.
Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und weitergehender Versicherungen der ERGO Versicherung wird empfohlen.

Allgemeine Bedingungen

Buchungsbestätigung

Alle Buchungen müssen in schriftlicher Form von Prime Promotion bestätigt werden (per E-Mail oder Postweg). Bei Buchung der Reise ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtreisepreises fällig. Die Restzahlung ist 45 Tage vor Reiseantritt fällig.

Impfvorschriften

Vorgeschriebene Impfungen
Keine bei Einreise direkt aus Europa.

Empfohlene Impfungen
Hepatitis A, Typhus, für Individualreisende zusätzlich Meningitis.
Malaria-Risiko nur regional, dort allgemeine Schutzmaßnahmen beachten. Medikament (Stand-by-Therapie) zur Behandlung von Malaria gegebenenfalls mitführen.

Reisegepäckbeschränkungen

Aus Gründen der Verladung in den Bussen bitten wir Sie, weiche Taschen anstelle von Hartschalenkoffern mitführen, die ein Gewicht von 20 kg nicht überschreiten.

Ein- bzw. Ausreisebestimmungen

Für die Einreise benötigt man ein Visum, das bei der Einreise an Grenzübergangsstellen nach Nepal oder am Flughafen Kathmandu erteilt wird. Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 40 US-Dollar; ein Passfoto ist am Flughafen vorzulegen. Visagebühren können auch in Euro oder anderen konvertiblen Währungen bezahlt werden, die von der Bank am Flughafen zum Dollar-Tageskurs umgerechnet werden. Kinder unter zehn Jahren bezahlen keine Visagebühr.

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der über das Reiseende hinaus mindestens 6 Monate gültig ist.

Reisende sollten direkt nach Erteilung prüfen, ob das Visum tatsächlich den gewünschten Zeitraum umfasst. Ansonsten führt dies zu Problemen bei der Ausreise, u.a. zu empfindlichen Strafgebühren, ohne deren Bezahlung keine Ausreise gewährt wird. Es gelten die aktuellen Einreisebestimmungen des Landes. Nähere Informationen unter: www.auswaertiges-amt.de

Reisenden wird empfohlen, sich wegen Visa, die in Nepal für Drittländer (z. B. für Indien) benötigt werden, nur direkt an die entsprechenden Botschaften zu wenden und sie nicht durch Reisebüros oder andere Vermittler einholen zu lassen (Ausnahme: Gruppenvisa für Tibet). So vermeidet man die Eintragung eines gefälschten Visums, mit dem es schon bei der Ausreise aus Nepal zu Komplikationen kommen kann. Probleme bei Reisedokumenten, die Visa anderer Staaten enthalten, gibt es nicht.

Hinweis

Die Reise wird ggf. von Fotografen und Kamerateams begleitet. Die Gäste nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass die im Rahmen der Veranstaltung gefertigten Aufnahmen für redaktionelle und werbliche Zwecke von der Prime Promotion GmbH und der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP genutzt werden dürfen.
Sie erhalten zwei Mal im Jahr unseren Reisenewsletter. Sollte dies nicht gewünscht sein, können Sie diesen unter reisen@prime-promotion.de abbestellen.

Veranstalter der Reise:
Prime Promotion GmbH
Langstraße 10
57612 Kroppach
Logo Prime Promotion
Logo Stiftung FLY & HELP von Reiner Meutsch
50€ pro Person vom Reisepreis kommen der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute und werden für einen Schulbau in Afrika verwendet.
Fragen und Buchungswünsche

Telefon:
0214 / 7348 9548
(Mo. bis Fr. 9-17 Uhr)

E-Mail:
reisen@prime-promotion.de

oder über
www.prime-promotion.de/reisen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...